DER HOLISTISCHE LIFESTYLE BLOG

Forschen, Lernen, Ausprobieren – Den Eigenen Stil Finden

Forschen, Lernen, Ausprobieren - Den eigenen Stil finden

Forschen, lernen, ausprobieren – den eigenen Stil finden

Obwohl ganzheitlich Leben kein neues Konzept für die Welt ist, verstehen viele Menschen seine Bedeutung nicht. Einen ganzheitlichen Lebensstil zu führen, bedeutet, ausprobieren, natürlich zu leben, indem man gesunde Lebensmittel isst, seinen Körper und seinen Geist durch Bewegung, Meditation, Kontakt mit Menschen und Wachstum aktiv hält, um nur einige zu nennen. Wir müssen zuerst die Entscheidung treffen, unsere Lebensweise zu ändern, da das Leben eines ganzheitlichen Lebensstils ein proaktiver Prozess ist. Diese lebenslange Reise wird Balance schaffen und das höchste Potenzial an Wohlbefinden und tiefster Freude bringen.

Entscheidest du dich für einen ganzheitlichen Lebensstil, bleibst du dauerhaft in einer Art Fluss.

Alle Bereiche deines Lebens werden von jeder Entscheidung, die du triffst, beeinflusst, Körper, Geist, Seele, Beziehungen, Karriere, Kreativität, Selbstfürsorge, Gesundheitsfürsorge und Vermögenspflege. Deine Lebensreise wird davon bestimmt, wie du deine Zeit verbringst und welche Gedanken und Handlungen die Ergebnisse deiner Welt um dich herum hervorbringen. Akzeptiere die Ergebnisse, die dich die Lebensreise lehrt, und übernimm die Verantwortung für das Gleichgewicht, das Wachstum und die Veränderung, die du für dich selbst und die Welt um dich herum willst. Lebe jeden Tag ein neues Ich mit einem ganzheitlichen Ansatz, so pflegst du Gesundheit und Wohlbefinden.

 

 

Was sind die 5 Bereiche, hin zu einem holistischen Leben?

Egal, wo du dich in deinem Leben zur Zeit befindest, ein ganzheitlicher Lebensstil ist eher ein fortlaufender, dynamischer Prozess als ein konstanter Zustand. Es heißt hier immer wieder Dinge ausprobieren. Alles ist fließend und verändert sich, wenn wir versuchen, verschiedene Aspekte unseres Lebens in Einklang zu bringen. 5 Bereiche können dir helfen, deinen eigenen Stil zu finden: physisch, emotional, mental, spirituell und sozial.

 

Die 5 Bereiche genauer betrachtet:

 
Der Holististische Lifestyle Blog

Bei der körperlichen Dimension von Gesundheit und Wohlbefinden geht es darum, die Notwendigkeit zu erkennen, sich um seinen Körper zu kümmern: sich körperlich zu betätigen, auf gesunde Lebensmittel zu achten und ausreichend Schlaf zu bekommen.

Beispiele: ausreichend Schlaf bekommen, Bewegung (Yoga, Laufen, Walken, Tanzen), Ernährung, Hautpflege, Bäder oder Massagen bekommen

 

 
Der Holististische Lifestyle Blog

Die emotionale Dimension der Gesundheit bezieht sich auf das Bewusstsein, die Akzeptanz und die Fähigkeit, mit unseren Gefühlen umzugehen und sie auszudrücken.

Beispiele: an einer Therapie teilnehmen, Tagebuch führen, sich selbst umarmen, sich mit seinem inneren Kind verbinden, sich die Erlaubnis geben, bei Bedarf zu weinen und seine Emotionen auf gesunde Weise auszudrücken

 
Der Holististische Lifestyle Blog

Die mentale Dimension ist im Grunde ein kognitiver Aspekt der Person. Fähigkeit zu denken, Probleme zu lösen, Wege zu finden, Wissen und Fähigkeiten zu erweitern.

Beispiele: Lesen, Fernsehen, an Workshops teilnehmen, sich weiterbilden, neue Fähigkeiten

 
Der Holististische Lifestyle Blog

Spirituelle Gesundheit bezieht sich auf die Erweiterung des Sinns für Sinn und Zweck im Leben.

Beispiele: beten, meditieren, inspirierendes Material lesen, das sich auf Ihre Werte und Ziele bezieht, etwas tun, das Ihnen Freude bereitet

 
Der Holististische Lifestyle Blog

Bei der sozialen Dimension geht es um ein Gefühl der Verbundenheit, Zugehörigkeit und ein Unterstützungssystem.

Beispiele: Nimm dir Zeit, um deine Freunde/Familienmitglieder zu treffen und mit ihnen in Kontakt zu treten, und erkenne die Notwendigkeit einer Pause beim geselligen Beisammensein

 

Wir müssen auf alle Bereiche achten, um im Leben heilen, wachsen und gedeihen zu können. Wird ein Bereich vernachlässigt, wirkt sich dies auf alle anderen aus.

 

Dein ganzheitlicher Lebensstil

Ganzheitlich zu leben bedeutet, dass du deine Gesundheit und dein Wohlbefinden betrachtest, indem du dich selbst als Ganzes betrachtest. Der ganzheitliche Lebensstil integriert alle 5 Bereiche in unseren Alltag, denn wir müssen jeden Teil von uns nähren, um uns als Ganzes wohl zu fühlen.

Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass du strenge Regeln befolgen musst, die von anderen entwickelt wurden. Wenn wir das täten, würden wir früher oder später ausbrennen. Wenn wir ganzheitlich leben, beobachten wir uns stattdessen selbst, müssen ausprobieren und schaffen durch diese Beobachtung und das immer wieder ausprobieren einen Lebensstil, der jeden Aspekt unserer einzigartigen Existenz nährt. Deine Joy-Values sind ein wunderbarer Indikator und helfen dir zu erkennen, ob dir Dinge gut tun oder nicht.

 

Achtsamkeit Alter Bewegung Bunte Mischung Ernährung Fitness ganzheitlich gesundheit Glücklich sein Körper Lifestyle Wechseljahre wohlbefinden Zufriedenheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir sind Heike u. Richard

In unseren Blogs schreiben wir über wiedererkennbare, manchmal lustige und auch ernste Themen, immer informativ, mit Freude und Herz. Wir geben hier Tipps, die uns selbst geholfen haben und es immer noch tun.

Anmelden

Melde dich auch an und erhalte tolle Tipps für den Alltag, inspirierende Anekdoten und vieles mehr!

Noch mehr

aus dem Blog

Aktuelle Blogs
Programme